Grüner Strom ist Strom dann, wenn er auf bestimmten Wegen erzeugt wurde. So zählt hierzu beispielsweise Strom, der aus Solar-, Windkraft- oder Wasserkraftanlage erzeugt wird. Doch auch Strom, welcher aus Biogasanlagen oder mit Hilfe fossiler Brennstoffe gewonnen wird, nennt sich Grüner Strom.

Nicht alle Anbieter, welche Ökostrom im Angebot haben, dürfen diesen jedoch auch gleichzeitig als grünen Strom verkaufen. Hierfür müssen noch einige zusätzliche Voraussetzungen erfüllt sein, wie beispielsweise die örtliche Nähe von Gewinnungsanlage und Einspeisemöglichkeit der gewonnenen Energie.

Grüner Strom ist trotzdem vor allem bei den Kunden gefragt, die gehobenen Wert auf den Schutz der Umwelt bei der Energiegewinnung legen.
Ob ein Ökostromanbieter auch grünen Strom anbieten kann, hängt meist sehr von seinem Standort und den örtlichen Gegebenheiten ab.

Wie sich der Strommix in einem bestimmten Tarif zusammensetzt können Kunden jedoch jederzeit bei den einzelnen Anbietern erfragen, welche auch umfassende Informationen zu den verschiedenen Wegen der Energiegewinnung bereit halten, mit deren Hilfe sie ihren Kunden einen Überblick vermitteln können.

wechseln-button

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Letzte Kommentare

  • Manuel says:

    Totale Überwachung und zudem Totale Bestrahlung bis zu 100x stärkere Strahlenbelastung im Gesamtha

  • Christian Vögtli says:

    Diese U-Bahn-Fahrtwind-Tourbine erinnert mich ein wenig an einen Perpetuum-Mobile-Versuch - zuminde

  • Keith says:

    "Vegane Schuhe, veganes Bier, nun auch noch veganen Strom" Ich finde das super :-)

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top