Erzeugung von Ökostrom – Arten und Ressourcen – Erneuerbare Energien

Wasserkraft

Wenn Wasser als Quelle zur Erzeugung von Ökostrom genutzt wird, geschieht die Umwandlung der Wasserkraft in elektrischen Strom durch die Wasserkraftwerke. Die Idee dieses Prozesses ist denkbar einfach – und gleichzeitig auch die älteste, denn schon in der vorindustriellen Zeit wurde die Kraft des Wassers zum Antrieb von Mühlen und Sägewerken eingesetzt. Da mittlerweile rund 90 Prozent der Möglichkeiten, die Kraft des Wassers zu nutzen, bereits abgedeckt sind, bleibt nur noch die Steigerung der Effizienz durch weitere Optimierungsmaßnahmen. Prozentual liegt die Nutzung von Wasserkraft inzwischen fast gleichauf mit der Nutzung von Kernkraft.

windkraft-ablestock

Ablestock / Jupiterimages

Windkraft

Die Windenergie ist kinetsiche Energie, welche mit geeigneten Maschinen in elektrische Energie umgewandelt wird. Sie gehört zu den erneuerbaren Energie und ist schon seit dem Altertum bekannt.  Schon vor der Entdeckung der elektrizität wurde die Energie vom Menschen genutzt, um Schiffe voranzutreiben oder Mühlen zu bewegen. Nach der Entdekcung der Elektrizität und entsprechender Generatoren wurde die Windenergie auch zur Stromerzeugung genutzt. Als die Strömungsmechanik weiterentwickelt wurde, wurden auch die auch die Aufbauten und Flügelformen spezialisierter. Seit der Ölkrise 1970 wurde die Entwicklung moderner Windkraftanlagen vorangetrieben.

solarpanelSolarenergie

Die Solarenergie gehört zu den beliebtesten Lieferanten von Ökostrom – vermutlich weil sie die einzige der Energiequellen ist, bei der die Menschen selber Hand anlegen und aktiv werden können. In diesem “Do-it-youself”-Bereich ist die Nutzung durch die auf dem Dach installierten Solar- und Solarthermikanlagen (bestehend aus Sonnenkollektoren, Solarmodulen und Solarzellen etc.) möglich; für die Bereitstellung von größeren Mengen an Ökostrom werden Solarthermische Kraftwerke genutzt.


biogasBiomasse

Als Biomasse werden alle Pflanzenarten, die auch zur Gewinnung von Energie angebaut werden können, als auch alle tierischen und pflanzlichen Reststoffe bezeichnet. Das können zum Beispiel Kuhdung, Holzabfälle, Getreide, Gemüseabfälle und Schweinegülle, sowie alle Abfälle und Nebenprodukte aus der Land-, Forst- und Fischwirtschaft sein und vieles mehr. Biomasse-Kraftwerke stellen daraus dann mittels verschiedener Verfahren (z.B. durch Vergärung) Energieträger her.


Geothermie

Unter Geothermie versteht man das Nutzen von Erdwärme, die im Inneren der Erde aus dem natürlichen Zerfall von Atomkernen entsteht, sowie zum Teil auch aus der Zeit der Erdentstehung (vor rund 4,6 Milliarden Jahren) stammt – auch hierbei handelt es sich um eine Art der erneuerbaren Energie. Die Temperatur der Erdwärme ist je nach Erdschicht unterschiedlich – je tiefer die Schicht, umso heißer die Temperatur. Diese Temperaturen können im Inneren des Erdkernes bis zu 6000 Grad Celsius betragen.

Um aus der Erdwärme am Ende Ökostrom herstellen zu können, nutzt man Wasser als “Transporteur” der Wärme aus dem Erdinneren. Allein mit der in den obersten drei Kilometern Erdkruste befindlichen Erdwärme wären die Menschen weltweit über die nächsten 100.000 Jahre versorgt – laut derzeitigem Bedarf.

KWK (Kraft-Wärme-Kopplungsanlage)

Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen nutzen Erdgas zur Gewinnung von Ökostrom. Der Vorteil ist hier, dass darüber hinaus – zusätzlich zur eigentlichen Energieproduktion – die beim Verbrennen von Erdgas entstehende Abwärme ebenfalls noch weiter genutzt werden kann. Daher sind die Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen in der Lage, Strom UND Wärme herzustellen.

Gezeitenkraftwerke

Die Gezeitenkraftwerke machen sich die durch Ebbe und Flut entstehenden Kräfte und Energien zu Nutze. Obwohl Ebbe und Flut an den Rändern der Ozeane zwei Mal täglich auftreten (die Gezeiten entstehen durch die Erdrotation, die sozusagen den Antrieb für Ebbe und Flut darstellt), müssen bestimmte Voraussetzungen für die Errichtung eines Gezeitenkraftwerks erfüllt werden – dazu gehören zum Beispiel ein ausreichend grosser Tidenhub (auch Gezeitenunterschied genannt, bezeichnet den Unterschied zwischen dem Scheitelpegel einer Flut und dem untersten Pegelstand der Ebbe) sowie eine grössere Bucht oder auch Flussmündung. Dieser Tidenhub muss mehr als fünf Meter betragen.

Bei der Gewinnung von Energie durch Gezeitenkraftwerke nutzt man das Staudamm-Prinzip – es wird ein Deich erreichtet, in dessen Inneren sich Wasserturbinen befinden. Diese Wasserturbinen werden bei der Flut von dem einströmenden Wasser und bei der Ebbe von dem zurück strömenden Wasser betrieben.

Anbieter und Preise von Ökostrom

Stromanbieter Allg. Infos Details Tarife: Grundgebühr/Arbeitspreis
Braunschweiger Versorgungs-AG & Co. KG 75%Veolia Stadtwerke Braunschweig-Beteiligungs AG, 25% Stadtwerke Braunschweig GmbH Vertragslaufzeit: 12 Monate

Kündigungsfrist: 4 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: GLG

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

BS|Naturstrom Gold (Zone Braunschweig und Umgebung): 5,00 €/Monat – 21,44 Cent/kwh

BS|Naturstrom Gold (Zone West): 6,50 €/Monat – 21,45 Cent/kwh

BS|Naturstrom Gold (Zone Berlin): 6,50 €/Monat – 21,65 Cent/kwh

BS|Naturstrom Gold (Zone Hamburg): 6,50 €/Monat – 21,65 Cent/kwh

BS|Naturstrom Gold (Zone Ost): 7,75 €/Monat – 22,20 Cent/kwh

Elektrizitätswerke Schönau GmbH 650 Gesellschafter (unabhängig) 650 Gesellschafter (unabhängig)

Vertragslaufzeit: –

Kündigungsfrist: 4 Wochen

Preisgarantie: –

Label: TÜV Nord

Stromquellen: 90,7% erneuerbare Energie /9,3% Kraft-Wärme-Kopplung

Der Rebellenstrom: 6,90 €/Monat – 21,20 Cent/kwh
energieGUT GmbH 60% Trianel European Energy Trading GmbH (Kooperation unabhängiger Stadtwerke), weitere Stadtwerke Vertragslaufzeit: 3 Monate

Kündigungsfrist: 4 Wochen

Preisgarantie: 1 Jahr

Label: ok  TÜV  Nord

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

HalloNatur!: 5,71 €/Monat – 18,24 Cent/kwh
Entega Vertrieb GmbH & Co.KG 25% Stadtwerke, 75% HSE HEAG Südhessische Energie AG Vertragslaufzeit: 1 Monat

Kündigungsfrist: 4 Wochen

Preisgarantie: 30.06.2010

Label: ok TÜV Hessen

ENTEGA Ökostrom NATURpur III West: 9,90 €/Monat – 19,90 Cent/kwh

ENTEGA Ökostrom NATURpur III Ost: 9,90 €/Monat – 20,90 Cent/kwh

ENTEGA Klimaschutz-Aktions-Tarif West: 5,00 €/Monat – 19,65 Cent/kwh

ENTEGA Klimaschutz-Aktions-Tarif Ost: 5,00 €/Monat – 20,98 Cent/kwh

GENO Strom GmbH Verbund aus über 500 Genossenschaften Vertragslaufzeit: 6 Monate

Kündigungsfrist: 4 Wochen

Preisgarantie: –

Label: ok TÜV Süd

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

GENO Strom NATUR privat (alte Bundesländer und Berlin): 7,31 €/Monat – 20,87 Cent/kwh

GENO Strom NATUR privat  ( neue Bundesländer): 7,31 €/Monat – 23,25 Cent/kwh

Greenpeace Energy eG über 16.000 Genossenschaftsmitglieder Vertragslaufzeit: –

Kündigungsfrist: 6 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: TÜV Nord

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

Privatkundentarif: 8,90 €/Monat – 21,40 Cent/kwh
Grün-Strom e.V. Strom der Naturstrom AG Vertragslaufzeit: –

Kündigungsfrist: 6 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: GLG TÜV Nord

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

Naturstrom: 7,95 €/Monat – 19,90 Cent/kwh
LichtBlick – die Zukunft der Energie GmbH & Co. KG 77% privater Besitz der Hamburger Unternehmerfamilie Saalfeld, restliche Anteile bei den geschäftsführenden Gesellschaftern Heiko von Tschischwitz und Wilfried Gillrath und sieben weiteren Gesellschaftern Vertragslaufzeit: 3 Monate

Kündigungsfrist: 4 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: ok TÜV Nord

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

LichtBlick-Strom: 7,95 €/Monat – 18,99 Cent/kwh
MANN Naturenergie GmbH & Co. KG jeweils 37,5% im privaten Besitz der Brüder Markus und Thomas Mann sowie 25% bei der Vis Nova GmbH Vertragslaufzeit: Tarifabhängig

Kündigungsfrist: 6 Wochen

Preisgarantie: Tarifabhängig

Label: GLG

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

GRÜNdlich 24 Plus: 8,75 €/Monat – 21,85 Cent/kwh (Laufzeit: 31.21.09 / Garantie:31.12.10)

GRÜNdlich 09 Plus: 8,75 €/Monat – 22,75 Cent/kwh (Laufzeit: – / Garantie: 31.12.09)

Naturstrom AG / NaturStromHandel GmbH 90% EWE AG, je 5% Stadtwerke Emden und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden Vertragslaufzeit: –

Kündigungsfrist: 6 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: GLG

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

Naturstrom: 7,95 €/Monat – 19,90 Cent/kwh
NaturWatt GmbH 90% EWE AG, je 5% Stadtwerke Emden und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden Vertragslaufzeit: –

Kündigungsfrist: 6 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: TÜV Nord

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

NaturWatt® Hausstrom: 7,50 €/Monat – 19,90 Cent/kwh

NaturWatt®  Premiumstrom: 7,50 €/Monat – 21,90 Cent/kwh

ÖkostromPool Strom der Naturstrom AG Vertragslaufzeit: –

Kündigungsfrist: 6 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: GLG TÜV Nord

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

Ökostrompool-Naturstrom für Privathaushalte: 7,95 €/Monat – 19,90 Cent/kwh
Strommixer GmbH und Co. KG 100% Strommixer Beteiligungs GmbH Vertragslaufzeit: 12 Monate

Kündigungsfrist: 4 Wochen

Preisgarantie: 31.12.09

Label: TÜV Nord

Stromquellen: 100 % erneuerbare Energie

Moin Power6 08 ( Berlin): 6,78 €/Monat – 21,00 Cent

ok = ok-power-Label

GLG = Grüner Strom Label in Gold

GLS = Grüner Strom Label in Silber

5 Comments

  1. […] dass man sich nur Stromtarife anzeigen lässt, die eine Preisgarantie beinhalten oder dass nur Ökostrom Tarife angezeigt werden. Auf den gemachten Angaben werden nun alle infrage kommenden Tarife […]

  2. Anonymous -  24. August 2009 - 14:13 648

    […] […]

  3. manni -  23. Juni 2011 - 17:09 2021

    Super Seite,

    aber die entscheidung wird nicht leicht.. Achtung: bei EnBW könnte sich Wasserenergietechnisch was tun in nächster Zeit. Trotzdem gehören die mit Eon, Vattenfall und RWE zum Energie-Oligopol der Weltenausbeuter, aber die sind dei besten von den vieren.
    Trotzdem:

    Besser kleinere, ganz unabhängige Unternehmen (oder GREENPEACE!!) fördern!

    Lg,

    machts gut,

    Euer Manni 🙂

  4. Gerhardt -  18. Juli 2011 - 20:23 2065

    Mal sehen was aus dem Ökostrom wird wenn nicht genügend Leitungen da sind um die Energie zu transportieren. Und vor allem wer zahlt die Investitionen in die neue Stromleitungen? Wieder der Verbraucher der stolz darauf ist dass er Ökostrom bezieht:-) Ein Fall für -Frontal21-

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top