Stromtarif ohne Grundgebühr

Ein Stromtarif ohne Grundgebühr empfiehlt sich für all jene Menschen, denen das Stromsparen ein echtes Anliegen ist. Denn bei einem Stromtarif ohne Grundgebühr entfällt der monatliche Festpreis, so dass auch nur die Menge an Strom berechnet wird, die man auch tatsächlich verbraucht. Als eines der ersten Unternehmen hat E-wie-einfach einen Stromtarif ohne Grundgebühr eingeführt, der den Namen EinPreis Tarif trägt.

Hier gibt es zusätzlich auch noch eine Preisgarantie von 12 Monaten, dass heißt in dieser Zeit können Kunden damit rechnen, dass sich der Preis für den Strom nicht verändern wird. Darüber hinaus bietet auch das Unternehmen Nuon einen Stromtarif ohne Grundgebühr an – im Tarif „geniaale Strom“ wird auch nur die Menge an Strom berechnet, die man tatsächlich verbraucht.  Bei allen anderen Tarifen wird eine monatliche Grundgebühr für den Verbrauch von Strom berechnet, so dass man selber diese Kosten überhaupt nicht steuern kann, wenn man sich einmal vertraglich festgelegt hat.

Jetzt Stromtarife ohne Grundgebühr vergleichen

1 Kommentar

  1. Reiner Merk -  18. November 2013 - 12:57 10596

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich möchte gern einen Tarif mit Ihnen abschließen, der keine Grundgebühr und Mindestmenge an KWh enthält.

    Mit freundlichen Grüßen R. Merk

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top