Intel – Mini-Sensoren sollen mobile Geräte mit Energie versorgen

Intel, führender Hersteller für Mikrochips, Computer- und Kommunikationsprodukte, forscht derzeit nach Möglichkeiten, wie Energie für mobile Geräte wie Handys, Uhren etc. auch aus der Umwelt gewonnen werden kann. Funktionieren soll das über Sensoren im Miniaturformat, die beispielsweise Körperwärme oder auch Sonnenlicht in Energie umwandeln. Aber auch die Energie, die zur Bedienung von Track-Sticks oder -Balls bei einigen Handys verwendet wird sowie die Strahlung von Handy- oder TV-Signalen soll bei den Forschungen berücksichtigt werden.

Es sind bereits Uhren auf dem Markt, die allein durch die Körperwärme betrieben werden, ebenso wie Prototypen von Smartphones, die ihre Energie aus integrierten Solarzellen beziehen. Oberstes Ziel der Forscher ist es zunächst jedoch erst einmal, dass die Sensoren in sich Energie produzieren können, um somit unabhängig von herkömmlichen Stromquellen funktionieren zu können. Die Sensoren benutzen nur einen Bruchteil der Energie, die mobile Geräte sonst zum Betrieb benötigen würden. Allerdings wird es noch lange Dauern, bis auch größere Gerätschaften auf diese Art und Weise betrieben werden könnten, da hierfür viel größere Energiemengen von Nöten sind. Auch die Entwicklung der Sensoren für die kleineren mobilen Endgeräte wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, bevor diese dann endgültig auch vermarktet werden können.

Posted by:

Robert

1 Comment

  1. artikel -  26. April 2017 - 07:00 53682

    Moin. Ich bin per Zufall hier gelandet. Aber dennoch möchte ich ihnen ein Kommentar da lassen, da ich
    ihren Weblog besonders informativ finde.

    Mit freundlichen Grüßen

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top