Fallen jetzt die Gas- und Strompreise?

logo_RWE_webJahrelang lag der Energieversorger RWE mit dem russischen Lieferanten Gazprom im Rechtsstreit. Nun gibt es eine milliardenschwere Rückzahlung für RWE. Das könnte für Preissenkungen bei Gas und Strom sorgen.

Das Unternehmen will noch diese Woche über die konkreten Auswirkungen durch die langfristige Anpassung der Gaslieferverträge informieren. Nach Einschätzung von Experten muss Gazprom über eine Milliarde Euro an RWE zurückzahlen. Diese Zahl ist jedoch nicht offiziell bestätigt. Die Rückzahlung ist für den Zeitraum von Mai 2010. Das zuständige Schiedsgericht habe einem RWE-Antrag auf Anpassung von Preiskonditionen weitgehend stattgegeben.

Nach dem Urteil des Schiedsgericht müssen die Gaspreise von der starren Kopplung an die Ölpreise gelöst werden. Diese Entscheidung ist nicht mehr anfechtbar. Damit kann RWE in Zukunft mit deutlich niedrigeren Beschaffungskosten für Gas kalkulieren. Davon könnten auch die Strompreise profitieren. Wie sich die Preise jedoch entwickeln werden, wird RWE erst im Laufe der Woche bekannt geben.

Weitere Artikel

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top