Große Preisunterschiede beim Ökostrom

© Ablestock / Jupiterimages

Auch innerhalb eines Landes ist Strompreis nicht gleich Strompreis. Wie hoch die Unterschiede allerdings mit unter sind, ist schon erstaunlich. Die derzeitige Situation, gerade nach den Vorkommnissen in Fukushima, zeigt sich durch eine wachsende Nachfrage nach Ökostrom. Diese Entwicklung geht zwar gerade wieder etwas zurück, im Grunde tendiert der Trend aber nach wie vor deutlich in Richtung erneuerbare Energien. Grundlage dafür ist eine Umfrage von „Energie & Management“.

Das Verbraucherportal Toptarif.de hat sich der Sache der Preise für den Ökostrom angenommen und hierzu eine Studie durchgeführt, bei der erstaunliches herauskam. Die preislichen Unterschiede zeigen sich zwischen den 200 größten deutschen Städten mit satten 18 Prozent.

Besonders in Ostdeutschland wird man zur Kasse gebeten und hier zeigt sich der 18 Prozentgraben der zwischen der Stadt Görlitz und Aschaffenburg liegt. Mit durchschnittlich 827 Euro liegt man bei den Ökostrompreisen in Görlitz also 35 Euro über dem Bundesdurchschnitt.

Weitere Artikel

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top