Vattenfall will in französische Wasserkraft investieren

Vattenfall investiert in französische Wasserkraft

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall will in Zukunft in die Modernisierung der französischen Wasserkraftwerke investieren.

Mit drei französischen Unternehmen hat sich Vattenfall zusammengetan und ein Konsortium gegründet, um an dem Bieterverfahren in Frankreich teilnehmen zu können. Wie das Unternehmen weiter mitteilte, wird zudem mit Firmen ArcelorMittal, Rhodia und SNCF das Konsortium Force Hydro gegründet um an den staatlichen Ausschreibungen teilzunehmen.

Das Konsortium will die Konzession für Wasserkraftwerke mit einer Leistung von 2.000 MW erwerben. In den nächsten Jahren sollen 5.300 MW neuer Kapazitäten entstehen.

Weitere Artikel

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top