Eon investiert 1 Mrd. Euro in Offshore-Windpark

Offshore Windparks im Ausbau

Der Ausbau alternativer Energiequellen geht voran. Eon hat nun ebenfalls den Bau einer Offshore-Windanlage vor der englischen Küste angekündigt. Rund 1 Milliarde Euro will das Unternehmen investieren.

Bis 2015 sollen 80 Windkrafträder im Hochsee-Park Amrumbank West errichtet werden. Die Anlage könnte 288 Megawatt erzeugen, was etwa einem Viertel der Leistung eines modernen Kohlekraftwerks entspricht. Damit werden die Ankündigungen von Konzernchef Johannes Teyssen nun konkretisiert. „Wir arbeiten gigantische Projekte bei erneuerbaren Energien aus“, sagte er im Oktober im FTD-Interview.

Die Energie aus Hochsee-Windkraftanlagen zu gewinnen ist der Kernpunkt des deutschen Energiekonzeptes der Bundesregierung. Bis 2030 sollen 100 neue Windparks errichtet werden, die eine höhere Leistung erbringen als die Atomkraftwerke.

Einen Anreiz für den Ausbau ist die Heraufsetzung der garantierten Vergütung pro Kilowattstunde von 13 auf 15 Cent. Voraussetzung dafür is allerdings, dass die Anlage vor 2015 in Betrieb geht.

Eon kündigte bereits den Bau zweier weiterer Kraftwerke vor den Küsten Englands und Schwedens an. In den kommenden fünf Jahren wolle man 7 Milliarden Euro investieren.

1 Kommentar

  1. Gerald F. -  3. Januar 2012 - 12:56 2286

    Schön zu sehen, dass der Bau von Anlagen mit erneuerbarer Energie vonstatten geht und selbst solch hohe Kosten in Kauf genommen werden. Etwas anderes bleibt nach dem Abschalten der AKW wohl auch kaum übrig

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Artikel

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top