Günstige Stromtarife mit Haken

Günstige Tarife mit Haken

Günstige Stromtarife werden überall groß im Internet angepriesen. Doch viele der Verträge enthalten Klauseln, die für den Verbraucher negativ sind. Achten Sie deshalb genau auf das Kleingedruckte.

Oftmals werden die günstigen Tarife nur mit einer gewissen Mindestvertragslaufzeit angeboten, oder die Versorger wollen das Geld bereits im Vorfeld. Bei den rund 350 Versorgern in Deutschland den Überblick zu behalten, ist gar nicht so einfach. Vor allem die sich überschlagenden Billigangebote sollten von den Interessenten genauestens unter die Lupe genommen werden. Wer günstige Tarife abschließen will, wird gerne zur Vorkasse gebeten oder muss eine lange Vertragslaufzeit in Kauf nehmen. Das sind die zwei Hauptergebnisse einer Untersuchung der Stiftung Warentest.

Es gibt auch viele Bonustarife, welche bei den Kunden offenbar beliebt sind. Ein Teil der vorausgezahlten Beiträge erhalten die Kunden nach dem ersten Jahr wieder zurück, jedoch gilt dies nur für die ersten 12 Monate und nicht über die gesamte Laufzeit. Wer also wissen, will, ob der Tarif wirklich günstig ist, muss diese Rabatte herausrechnen.

In der Untersuchung fanden die Tester auch heraus, dass anscheinend die Ökostromanbieter, die besten Leistungen im Bereich der Beratung und des Service erbringen. 98 Prozent der Kunden waren „zufrieden“ bis „sehr zufrieden“. Spitzenreiter waren hier „Greenpeace Energy“ und „Lichtblick“.

Man muss sich jedoch bewusst machen, dass aus der Steckdose immer noch ein Strommix kommt und kein reiner Ökostrom.

Weitere Artikel

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top