Deutsche Energie-Agentur: Strompreise steigen um 25 Prozent!

Die Deutsche Energie-Agentur geht davon aus, dass der Strompreis in den kommenden acht Jahren um bis zu 25 Prozent ansteigen wird, da die Nachfrage von Öl, Gas und Kohle sich in anderen Regionen auf dem Globus erhöht. Den Verbrauchern wird auf Dauer nur empfohlen, energieeffizient zu bauen. Als Grund wird auch die Energiewende angegeben. Stephan Kohler, Chef der Deutschen Energie-Agentur dazu zur Rheinischen Post: „Wir werden nicht vermeiden können, dass der Strompreis weiter ansteigt. Wir sagen einen energiewendebedingten Anstieg um 20 bis 25 Prozent bis zum Jahr 2020 voraus.“

Verbraucher sollten beim Hausbau an die zukunft denken und auch bei Sanierungen versuchen, die Gesetzlichen Vorgaben zu unterschreiten, empfiehlt Christian Stolte. Auf diese Weise ließen sich die Häuser der unmittelbaren Zukunft umweltgerecht optimieren und der Verbrauch für Strom, Heizung und Warmwasser minimieren.

Weitere Artikel

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top