Zeitabhängie Stromtarife bieten kaum Vorteile

Jeder Stromanbieter ist gesetzlich verpflichtet mindestens einen zeitabhängigen Tarif anzubieten. Das bedeutet, der Strom hat je nach aktueller Uhrzeit einen anderen Preis. Für den Verbraucher hat dies bis jetzt aber kaum Vorteile.

Die Kunden sollen durch diese variablen Tarife die Möglichkeit haben, ihren Stromverbrauch effizienter zu steuern und Geld zu sparen. „Die Stromversorger experimentieren derzeit mit den verschiedensten Angeboten“, sagt Peter Reese, Leiter Energiewirtschaft bei Verivox. „So gibt es etwa Tarife mit sechs unterschiedlichen Zeitzonen oder ein Teil des Strompreises wird an den stundengenauen Spotmarkt der Strombörse gekoppelt. Diese komplizierten Konstruktionen können aber nur attraktiv sein, wenn die erhöhte Aufmerksamkeit der Verbraucher mit entsprechend günstigen Preisen belohnt wird. Das ist bisher noch nicht der Fall.“

Für die neuen Tarife müssen zuerst einmal auch neue Stromzähler installiert werden, was den Kunden zwischen 80 und 150 Euro kostet. Verivox hat nun die verschiedenen Tarifvarianten gegenübergestellt und ermittelt, dass bei einem Verbrauch von 4000 kWh die Ersparnis beim Kunden durchschnittlich 18 Euro beträgt. Bei den Versorgern fallen jedoch große Preisunterschiede auf. So ist der zeitvariable Tarif der Stadtwerke Münster bei gleichem Verbrauch sogar 62 Euro teurer als der normale Grundversorgungstarif. Bei der Energiedienst AG kann hingegen 120 Euro sparen.

Für alle Versorger gilt aber: Nennenswerte Ersparnisse kann man nur erzielen, wenn man sein Verbrauchsprofil grundlegend ändert. Mindestens 10 Prozent des Verbrauches muss in dafür in eine günstigere Zeitzone verlagert werden. Das Problem ist nur, dass Stromfresser, wie Kühlschränke und Gefriertruhen immer laufen müssen und man will auch sicherlich nicht mitten in der Nacht am Herd stehen, um das Essen für den nächsten Tag vorzubereiten, nur um ein paar Cent zu sparen.

1 Kommentar

  1. Tania -  21. Mai 2012 - 19:34 2597

    Hier ein Beispiel:PLZ 71332Verbrauch: 6.500 kWh im Jahr929,85 € / Jahr Stromkosten (statt 1.616,50 €)686,65 € gespart wenn man zum gfcnstigsten Stromanbieter wchlseet526,22 € gespart wenn man zum gfcnstigsten d6KO-Stromanbieter wchlseetDie Einsparung berechnet sich gegenfcber dem Standard-Tarif1.616,50 € / Jahr Stadtwerke Waiblingen Grundversorgung HH Lohnt sich doch, oder?

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Artikel

Letzte Kommentare

stromtarife-vergleich.net

Stromtarife-vergleich.net bietet Ihnen News rund um Energie, Ökologie und Strompreisen.

Vergleichen Sie aus hunderten Stromanbietern für Ihre Region und sparen Sie jeden Monat bares Geld durch unseren kostenlosen Stromrechner.

Back to Top